JETZT Spendenprojekt eröffnen!

Fördermaßnahmen gegen den plötzlichen Herztod – Ein Defibrillator kann Leben retten!

Unsere Ziele sind klar definiert. Wir fördern Aktionen und Maßnahmen gegen den plötzlichen Herztod und unterstützen die flächendeckende Einführung von Defibrillatoren in Bereichen der gemeinnützigen Institutionen wie z.B. den Sportvereinen, der Feuerwehr, den Hilfsorganisationen, den allgemein gemeinnützigen Vereinen. Auch das Fördern von öffentlich zugänglichen Defibrillatoren ist unser Ziel.

So funktioniert es!

  1. Spendenprojekt anmelden & Promotion Material erhalten
  2. Spendengeld für Dein Vereinskonto sammeln
  3. Defibrillator beim AED Fachhandel oder AED Projektmanager erwerben
  4. Projektabschluss mit einem HLW Lebensretter- & Infotag sowie Übergabe des Defibrillator mit Dr. Defi feiern!

Gerne stehen wir Euch für eine Beratung zur Aktion Lebensretter oder für eine Beratung rund um das Thema Defibrillator zur Verfügung.

Telefon: 0541 12 0 8 00 6  oder per E-Mail: info@aktion-lebensretter.com

Unverbindlich – Transparent – Erfolgreich!

Blister mit Dr.Defi

Melde dich jetzt für eines der nächsten Spendenprojekte!

Heart-shaped Grass
A fat man is tired on a simulator in the gym.
Heart-shaped Grass
Dr-Defi

Heart-shaped Grass
Defibrillator-kaufen-zoll-aed-kaufen-zoll-aed-3

DLRG Ergste Villigst Hennen e.V.

20€ von 2.000€ gespendet
Persönliche Informationen

Für eine Spende an unser Defibrillator Projekt beachte bitte folgenden Vorgang und Kontodaten:

  1. Bitte überweise jetzt den ausgewählten Betrag auf folgendes Konto

Direktes Vereins Spendenkonto:

DLRG Ergste Villigst Hennen e.V.
IBAN: DE12441524900006004717
BIC: WELADED1SWT

2. Bitte verwende folgendes Stichwort in der Verwendungszeile

Aktion Lebensretter Projekt Nr. 1848

 

 

Spendensumme: 5,00€

Hier entsteht Dein Spendenprojekt!

0€ von 2.000€ gespendet
Persönliche Informationen

Um eine Offline-Spende zu tätigen, befolge bitte folgende Anweisungen:

  1. Stelle einen Scheck aus, zahlbar an „Aktion Lebensretter“
  2. Gib in der Verwendungszeile bitte an, dass die Spende für „Aktion Lebensretter“ ausgestellt ist.
  3. Bitte sende Deinen Scheck an:

    Aktion Lebensretter
    111 Not A Real St.
    Anytown, CA 12345

Alle Zuwendungen werden dankbar entgegengenommen und sind steuerlich abzugsfähig.

Spendensumme: 5,00€

Hier entsteht Dein Spendenprojekt!

0€ von 2.000€ gespendet
Persönliche Informationen

Um eine Offline-Spende zu tätigen, befolge bitte folgende Anweisungen:

  1. Stelle einen Scheck aus, zahlbar an „Aktion Lebensretter“
  2. Gib in der Verwendungszeile bitte an, dass die Spende für „Aktion Lebensretter“ ausgestellt ist.
  3. Bitte sende Deinen Scheck an:

    Aktion Lebensretter
    111 Not A Real St.
    Anytown, CA 12345

Alle Zuwendungen werden dankbar entgegengenommen und sind steuerlich abzugsfähig.

Spendensumme: 5,00€

Jetzt eigenes Spendenprojekt eröffnen

  Formular ausfüllen

Fülle bitte das untenstehende Formular aus und melde so Dein eigenes Spendenprojekt an. Anschließend werden wir uns umgehend mit Dir in Verbindung setzen!

  Profil erstellen

Nach der Anmeldung durch das Formular muss das Profil für das Spendenprojekt erstellt werden. Hierzu sollte ein Informationstext über Deinen Verein und ein Video, welches die Spender überzeugt, erstellt werden.

  Kampagne bewerben

Nachdem Euer Profil online ist, ist die gemeinsame Aufgabe des Vereins Sponsoren für die Spendenaktion zu suchen und die eigene Kampagne in den sozialen Netzwerken über andere Wege zu verbreiten. Dabei helfen Euch unsere Aktionsbänder „Mein Armband rettet Leben!

        Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aktion-lebensretter.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blog

Aktion Lebensretter
Auch auf Facebook

Erfahre hier mehr über unsere aktuellen Projekte!

Oder informiere Dich über aktuelle Ereignisse einer Lebensrettung mit einem Defibrillator / einer erfolgreichen Wiederbelebung.

Informationen zur Durchführung einer Wiederbelebung gibt es hier: www.ein-leben-retten.de